Beleg des Monats
(Februar 2016)
 

feb16a


1856, 10 Ngr. König Johann I. cyanblau, zwei voll- bis breitrandige Einzelstücke mit Nummernstempel “2” als “Têtê bêche-Paar” verklebt als portogerechte Mehrfachfrankatur auf R-Briefumschlag der 2. Gewichtsstufe von “Leipzig 16.III.58” mit rotem Ra1 “Recommandirt” und Weiterfranko-Vermerk “12” (Ngr für den russischen Portoanteil 6 Ngr. Briefporto + 6 Ngr. Reco) nach Warschau mit Ankunftsstempel
Umschlag mit waagrechter Faltung unterhalb der Frankatur und rückseitig Siegel ausgeschnitten, Marken bis auf winzige Einschränkungen einwandfrei, seltene Mehrfachfrankatur in ursprünglicher Erhaltung
 

feb16b